Bologna Design Week 2018

Termin
25.09.2018 - 29.09.2018
Uhrzeit
Ort
Bologna (Italia )

Die Ausgabe 2018 der Bologna Design Week wurde entwickelt und ausgerichtet von YouTool, Agentur für Kommunikation, die seit 2011 Designer und Unternehmen zusammenführt. Kuratoren sind Elena Vai und Enrico Maria Pastorello, die ihr erstes Ziel bereits erreicht haben, indem sie eine noch größere Anzahl von Showrooms, Unternehmen, Planungsbüros, Kunstmuseen, Universitäten und Designer für sich gewinnen konntenund in einem integrierten Kommunikationssystem zusammengeführt haben, das Synergien der Industrie, Kultur und Kreativität fördert.

Von Dienstag, 25. bis Samstag, 29. September, stehen Vernissagen, Ausstellungen, Workshops, Bildvorträge, Führungen und Designtalk auf dem After-Messe- und Abendprogramm. Standort ist der Stadtkern von Bologna, in dem die Inhalte der 36. Ausgabe der Cersaie über Events in der Stadt erweitert und vertieft werden.
Wie auch im vergangenen Jahr zeigt sich die Partnerschaft mit der Cersaie in der Installation der Sonderschau The Sound of Design, Kuratoren Angelo Dall’Aglio und Davide Vercelli im Carrè der Galleria Cavour, einem traditionellen Treffpunkt für Kunst und Design, das als BDW Gate der Cersaie in der Stadt fungiert.
In Kooperation mit der Region Emilia Romagna und der Museumsverwaltung von Bologna hat Bologna Design Week Mario Nanni, Gründer des Kollektivs Viabizzuno und Experte für Lichteffekte, eingeladen, seine Werke in einer eigenen Ausstellung im Pavillion de l'Esprit Nouveau vorzustellen, einem Unikat und Tor zur Messe auf dem Messegelände.
Headquarter, Info und Presspoint sind auch dieses Jahr wieder im Palazzo Isolani, in dessen Sälen aus dem 18. Jh. eine Auswahl führender Designhersteller mit originellen Installationen erwarte.

Mittwoch, 25. September, erstrahlt die Nacht während der Design Night, durchgeführt in Zusammenarbeit mit Confcommercio Ascom Bologna, die bis 24 Uhr Showroom, Kunstgalerien, Ladengeschäfte, Lokale Mitglieder der Ascom, City Users und Besucher auf unbekannte Wege mitnimmt. Die verlängerten Öffnungszeiten und die Wegstrecke beleben die Straßen und sind eine gute Gelegenheit für die Besucher der Cersaie, die Stadt einmal anders zu erleben.
BDW Market ist das neue Format, das sich an Designer und Kreative wendet und die gesamte Woche im Foyer des Stadttheaters  von Bologna erwartet. Damit wird die erfolgreiche Partnerschaft mit der Stiftung fortgesetzt.

Ganz neu ist die Präsentation von Marsala District Bologna, einem räumlichen und kreativen Tauchgang bei dem sich Orte in Themeninseln verwandeln, mit der die antike Via di Mezzo, heute Via Marsala, die Welten der Hochschule, der Forschung und der Kultur (Via Zamboni) mit der der Ladengeschäfte, des Gewerbes und der Schaufenster (Via Indipendenza) verbindet. MDBo öffnet die Tore alter Paläste, schaut von Terrassen und zeigt die geheimen Fotoarchive, Bibliotheken und unschätzbaren Kunstwerke mit den Straßen und Portikos als Manifest sozialer und Designinnovation.

Fortgesetzt wird auch die Partnerschaft mit Dynamo Velostazione, die gemeinsam mit Esprit du Vélo, ein Programm anbieten mit Gesprächsrunden, Konzerten, Zirkusnummern, Ausstellungen und Meetings für eine nachhaltige Zukunft, eine Stadt für Radfahrer, die schön und sauber ist.

Das vollständige Programm der Bologna Design Week 2018 ist auf der Webseite www.bolognadesignweek.com einsehbar. Hier kann auch die kostenlose App BDW18 mit der interaktiven Karte und dem Programmkalender heruntergeladen werden.

 

September 2018